Senioren: Freundschaftsspiel gegen Hüttlingen fair und erfolgreich

Am Freitag, den 1. Juli 2011, kam es im Wasseralfinger Spiesel-Stadion zum langersehnten Freundschaftsspiel der Viktoria AH gegen die AH des TSV Hüttlingen. Die spielerisch starke Viktoria konnte bereits im ersten Drittel der ersten Halbzeit durch ein Tor von Kurt Neuhäusler in Führung gehen. Nur wenige Minuten später gelang es Rainer Lehnert mit einem starken Schuss den Ball unhaltbar im Tor zu  versenken. Den 3:0-Endstand bescherte Josef Christian bereits Ende der ersten Halbzeit. Das Spiel verlief sehr freundschaftlich und endete ohne große Verletzungen. Im Anschluss an das Spiel lud die Viktoria AH zum gemeinsamen Würstchen-Essen auf dem Viktoria-Gelände ein. Der Abend endete in Freundschaft und beide Mannschaften freuen sich heute schon auf das „Rückspiel“.