Senioren: ü-32-Spielbericht Viktoria – TV Neuler 0:0

Am Samstag, 05. Mai, fand am Erzstollen das zweite ü32-Rundenspiel statt. Zu Gast war der TV Neuler, der von Beginn an kräftig Druck machte. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit fand die Viktoria ins Spiel und konnte Paroli bieten. Nach der Halbzeitpause hatten die Neulerner wieder mehr Spielanteile, kamen aber nicht in den Sechzehner, da die Viktoria-Abwehr zu gut stand. Insgesamt gab es zwar gute Chancen auf beiden Seiten, doch diese konnten an einer Hand abgezählt werden. Schlussendlich war es ein Spiel auf Augenhöhe mit wenigen Torschüssen, deshalb ist der Endstand mit 0:0 nur gerechtfertigt.

Aufstellung: Schmid – Abele H., Lasser, Hildebrand, Abele M. – Hinke, Remmler – Vater, Wild, Friesen – Minich

Bank: Popp, Plechaty, Rath, Egetemeyr

h.v.l.: Daniel Kurz, Thomas Wild, Martin Friesen, Jochen Hildebrand, Stephan Popp, Heiko Abele, Tobias Vater, Stefan Jäger
v.v.l.: Marco Minich, Morris Hinke, Stefan Remmler, Alexander Abele, Thomas Rath, Torsten Lasser, Marc Abele, Stefan Plechaty